Dieter Sperl

Sehr geehrter Herr Juen,

mit Ihrem Unternehmen ist mir ein richtiger Glücksgriff gelungen. Vom Erstgespräch bis zur Fertigstellung lief alles wie am Schnürchen, von ein paar Tagen Wartezeit gegen Ende abgesehen. Drei Dinge haben mich besonders beeindruckt:

1. Ihr Super-Service. Sie haben sich im Landhaus nach der optimalen Ausführung erkundigt, Sie haben sich um den Energieausweis gekümmert, und Sie haben mich kurzerhand ins Auto gesetzt und mit mir im Baumarkt die schönsten Platten ausgesucht. Das war toll.

2. Ihr logistisches Aufgebot. Wenn ich mich nicht verzählt habe, waren an einem Tag 10 Leute Ihrer Mannschaft gleichzeitig im Einsatz. Da war richtig Power dahinter.

3. Die Ausführung der Arbeiten war hochprofessionell, angefangen von der Staubwand bis hin zur Befestigung der Holzleiste im Treppenhaus. Die war übrigens ein ästhetischer Geniestreich: die ganze Wand sieht plötzlich viel besser aus! Noch einmal extra bedanken möchte ich mich für den Service, die Vorhangstangen wieder anzubringen. Dass der Kostenrahmen des Angebots eingehalten wurde, wirkte da schon selbstverständlich.

Bei so einer Baustelle sind kleinere Schäden wahrscheinlich unvermeidlich. Es waren auch nur Bagatellen; trotzdem hätte ich mir gewünscht, dass man mich darauf aufmerksam macht. So ging die Steckdose bei der Demontage kaputt, und erst auf Nachfrage habe ich erfahren, dass sich niemand für die Reparatur zuständig fühlte. Allenfalls hätte der Elektriker noch einmal kommen müssen. Ich habe sie dann selber ausgetauscht. Und auch das Außenthermometer hat die Arbeiten nicht überlebt. Eines Tages lag es zerstört neben der Säule des Hausaufgangs. Da hätte ich mich über einen Satz auch gefreut.

Bei der Gestaltung des Kellers, der übrigens wunderschön geworden ist, fand ich es großartig, wie ich mit Ihrem Mitarbeiter beraten konnte, wie wir es am besten machen sollten, und es ist dann ja auch ein prächtiges Ergebnis herausgekommen. Gewundert habe ich mich hinterher nur, dass bei aller Perfektion der Ausführung nie die Frage kam, ob der Spalt zwischen Kellerflur und dem neuen Boden nicht auch gleich zugefüllt werden soll. Bei der liebevollen Ausführung der Plattenverlegung muss dieser Anblick doch sogar Ihrem Mann weh getan haben. Inzwischen habe ich dort mit Estrich ausgefüllt, und alles ist gut.

Und jetzt ist es so, wie ich es mir gewünscht habe. Ich freue mich jeden Tag über die gelungene Gestaltung von Treppenhaus und Keller, und im ersten Stock habe ich das „neue“ Zimmer auch völlig neu eingerichtet. Und ich blicke voller Zuversicht dem kommenden Winter entgegen, wenn es auf einmal kein Problem mehr sein wird, das Zimmer warm zu bekommen und auch im Treppenhaus nicht das Gefühl zu haben, dass mit jeder Treppenstufe die Raumtemperatur abnimmt. Noch einmal vielen Dank für alles, und wenn ich gefragt werde, bei wem ich das alles habe machen lassen, spreche ich immer eine dicke Empfehlung für Sie aus.

Herzliche Grüße
Dieter Sperl

Weitere Kundenstatements

Friederike Buljat, Bregenz

Die Firma Formart Juen KG zu beauftragen war die beste Entscheidung die ich treffen konnte. Die Arbeiten wurden sauber und perfekt ausgeführt. Sehr nette und hilfsbereite Mitarbeiter. Obwohl ich unter Zeitdruck stand wurde alles termingerecht erledigt. Für jedes Problem gab es eine Lösung. Es sieht sensationell aus. Ich bin mehr als zufrieden. Vielen Dank nochmal. …

Weiterlesen …Friederike Buljat, Bregenz

Martin Gaudenzi

Die Zusammenarbeit mit formart kann ich nur als „äußert positiv“ bezeichnen. Handschlagqualität, Exaktheit, saubere Ausführung werden von angenehmen, freundlichen Mitarbeitern geliefert ! Weiter so.   Martin Gaudenzi

Thomas Winder

Ich war von der Planung und Durchführung der Arbeiten begeistert. Insbesondere vom exakt eingehaltenen Zeitplan sowie der Verlässlichkeit und Sauberkeit der Ausführung. Ich bedanke mich sehr und werde die Firma Formart gerne weiterempfehlen. Folgende Arbeiten wurden ausgeführt: Aus einem großen Kinderzimmer wurden zwei kleinere gemacht. Abdeckarbeiten Stiegenhaus & Kinderzimmer (Parkett) Erstellen der GKB – Trennwand …

Weiterlesen …Thomas Winder

Arno Stenek

Es ist alles bestens verlaufen und wir waren sehr zufrieden mit der Vorab-Organisation einerseits und der Arbeit andererseits. Wir haben auch sehr geschätzt, dass Sie täglich am Beginn der Arbeiten kurz anwesend waren und den Handwerkern genaue Instruktionen erteilten. Dies hat absolutes Vertrauen gebracht. Und dies war auch ganz besonders mit Ihrer persönlichen Art, wie …

Weiterlesen …Arno Stenek

Martin & Claudia, Feldkirch

„Lieber Beat! Schon lange wollten wir dir Folgendes mitteilen: Deine Truppe auf unserer Baustelle sind die BESTEN! Und das in allen Belangen: Sie sind hoch motiviert, fachlich super kompetent und menschlich einfach prima. Wir werden wegen unserem Bauvorhaben von etlichen Freunden und -innen immer wieder mal bemitleidet. Aber mit eurer fachlichen Begleitung ist das Ganze …

Weiterlesen …Martin & Claudia, Feldkirch

Guntram Zirovnik

„Danke für die hervorragende Arbeit – hat alles bestens geklappt – und war zu meiner vollsten Zufriedenheit. Ich bitte dich das Lob auch an deine Jungs weiterzugeben“. Guntram Zirovnik Facility Management Zumtobel Group AG Höchsterstraße 8 6850 Dornbirn

Thomas Spiegel Baumeister, Dornbirn

Fachlich, terminlich, preislich und organisatorisch eine einwandfrei Leistung. Prompt und zuverlässig in der Ausführung, Abwicklung und Abrechnung. Gerne wieder einmal mit Euch. Thomas Spiegel Baumeister, Dornbirn

Zisterzienserabtei Wettingen-Mehrerau

Wir haben die Firma formart mit Trockenbauarbeiten in den Klassenzimmern und dem Gang im Collegium Mehrerau beauftragt. Mit der ausgeführten Arbeit waren wir sehr zufrieden. Sie wurde zeitgerecht und sauber ausgeführt. Jederzeit gerne wieder.

E. Muxel

Ich habe euch davor nicht persönlich gekannt und auch vorher nie mit eurer Firma gearbeitet. Vom Erstkontakt, über Angebot und Arbeitsplanung, Arbeitsausführung, Umsicht und Sauberkeit war es das Beste, was ich bisher bekommen habe.  Ich kann und möchte mich dafür bedanken und empfehle euch sehr gerne weiter. In dem Falle auch als kleiner Kunde großen …

Weiterlesen …E. Muxel