Für Weltrekorde braucht man starke Partner

Dieses Motto hatte auch Weltrekordhalter Matthias Brändle aus Hohenems und setzte auf formart, Lauterach. Ein Partner auf den man sich verlassen kann.

Fotostrecke:


Beat Juen (Geschäftsführer, formart) und Weltrekordhalter Matthias Brändle


Bernd Lampert (Verkauf Fenster, formart), Andi Rüscher (Bauleiter, formart) mit Weltrekordhalter Matthias Brändle


Weltrekordfeier im Gössersaal, Bregenz am 13.11.2014 mit Matthias Brändle, LH Markus Wallner, Bürgermeister Markus Linhart (Bregenz) Bürgermeister Richard Amann (Hohenems)

Gepostet in

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Wir würden uns freuen, wenn Sie ihn teilen:

Weitere News

Landesberufsschle Dornbirn über unseren Lehrling Semih

„Ich bin ganz begeistert, wie sehr er sich in der kurzen Zeit verbessert hat. Ich möchte mich für die super Kommunikation bedanken und nochmals erwähnen, dass eine solche Unterstützung des Schülers durch den Lehrbetrieb wirkliche selten ist!“

Maximilian Hammerle erreichte im Juli 2019 den 10. Gesamtrang bei dem IRONMAN AUSTRIA

FACTS zum Wettbewerb IRONMAN Austria-Kärnten – Triathlon // 7. Juli 2019 3,8 km schwimmen, 180 km mit dem Bike, 42,2 km laufen 3244 Teilnehmer Streckenrekord Herren: 7:45:58 h, 2011 (Marino Vanhoenacker) „Die Anreise nach Klagenfurt erfolgte bereits am Mittwoch, um noch genügend Zeit für Streckenbesichtigung und Vorbereitungen zu haben. Am Freitag bereits das Race Briefing …

Weiterlesen …Maximilian Hammerle erreichte im Juli 2019 den 10. Gesamtrang bei dem IRONMAN AUSTRIA

Max Hammerle

Max Hammerle geb. 25.06.1993 Fakten: 2001 beginn mit Berglauf mit den Eltern und Leichtathletik im Verein Diverse Trainings bzw. Wettbewerbe im Mehrkampf, spezialgebiet: laufen. 2015 Kauf eines Rennrades 2017 – 2018 Fokus auf Radfahren in dem Team- Vorarlberg 2018 begonnen mit Triathlon Training: 20 – 35 Stunden in der Woche Wenn es das Wetter zulässt …

Weiterlesen …Max Hammerle

2. Platz in der Teamwertung beim TRANS VORARLBERG Triathlon 2013

Am 25.August 2013 fand der Trans Vorarlberg Triatholon statt; mit dabei die Athleten des Team Formart Procyle Lauterach Bregenz. Der Start mit der Schwimmdistanz von 1,2 km war Bregenz. Dort stürzten sich die Teilnehmer bei den Sunset Stufen am Molo in die Fluten des Bodensees. Nach dem Schwimmen ging es auf das Rad. Es war …

Weiterlesen …2. Platz in der Teamwertung beim TRANS VORARLBERG Triathlon 2013

T-Shirts für das Herren Team des HC Bodensee

Der HC Bodensee bedankt sich für die Unterstützung des Herren Teams.

Beat Juen von formart gewinnt Breslaurallye

Beat Juen ist mit dem Verlauf des Rallyejahrs 2014 mehr als zufrieden. Mit dem Gewinn der Brelaurallye zeigte sich der Geschäftsführer von formart noch einmal von seiner besten Seite. Lesen Sie hier den Bericht aus den Vorarlberger Nachrichten vom 09.10.2014

Format-Athleten weiterhin auf Erfolgskurs

Die beiden von Formart gesponserten Athleten, Mathias Brändle und Jakob Mayer stellen beide ihre gute Form unter Beweis. Lesen Sie hier den Bericht aus den Vorarlberger Nachrichten vom 23.10.2014

Formart steigert seinen Unternehmensumsatz um 17%

Im abgelaufenen Geschäftsjahr haben wir einen Umsatz von 5,5 Millionen Euro erzielt. Das ist gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 17 Prozent.

Formica ist geboren!

Formica ist das neue Maskottchen von formart. Formica ist der lateinische Name für Ameise. Mit dem Umhang der Musketiere steht formica auch für unseren Slogan: Einer für Alle! Einer für Alles! Formica ist das neue Maskottchen von Formart Der althochdeutsche Name âmeizâ könnte von emaz, ëmatîc „emsig“ kommen. Die Ameise wäre demnach das „emsige“, arbeitsame Tier. Also genau …

Weiterlesen …Formica ist geboren!

Haben Sie ein aktuelles Bauvorhaben?

Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich. Rufen Sie uns zur Terminvereinbarung an oder senden sie uns eine E-Mail.

+43 (0) 5574 /62 749